Kundenumfrage im Handumdrehen – Die SurveyMonkey App im Test

Zum Glück ist es heute kein besonders schwieriges Unterfangen mehr, Kundenumfragen zu erstellen und auszuwerten. Dank einer Vielzahl teilweise sehr ausgefeilter Umfrage-Tools wie Q-Set, Survio oder 2ask wird einem heutzutage der Großteil der Arbeit abgenommen. Vordefinierte Fragebögen die nur noch an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden müssen, einfache Möglichkeiten, die Umfrage per E-Mail an den gewünschten Empfängerkreis zu senden und grafisch sehr ansprechende Auswertungen in Echtzeit – mit diesen Hilfsmitteln lassen sich Kundenumfragen schnell und einfach realisieren.

Fragen kostet nichts.

1Der weltweit führende Anbieter für Umfragen, die nicht auf Papier sondern online oder mobil erfolgen, ist SurveyMonkey. Das Unternehmen wurde bereits 1999 gegründet und wirbt mit mehr als 20 Millionen Kunden rund um den Globus. Besonders komfortabel ist zudem, dass SurveyMonkey eine Smartphone App anbietet, mit der man auch mal schnell im Taxi oder abends gemütlich auf der Couch einen Blick in die aktuellsten Umfrageergebnisse werfen kann. Für uns Grund genug, das Angebot genauer unter die Lupe zu nehmen und zu testen, wie gut es sich wirklich für Umfragen zur Kundenzufriedenheit eignet. Wir haben die App für unseren Test mit einem iPhone 5s und der iOS Version 8.1.3. installiert. Und die beste Nachricht gleich zu Beginn: Auch wenn es neben der kostenfreien Version bei SurveyMonkey noch drei weitere, kostenpflichtige Registrierungen gibt, halten wir die kostenfreie Variante für völlig ausreichend zumindest für die allermeisten Anwendungsfälle. Fragen kostet also offenbar wirklich nichts.

Umfragen innerhalb weniger Minuten erstellen und versenden

Zuerst einmal wartet die SurveyMonkey App mit einem sehr übersichtlichen Menü auf. Leider keine Selbstverständlichkeit, wenn man sich unter den Business Apps etwas auskennt.

Der erste Eindruck von klarer und leicht verständlicher Benutzerführung bestätigt sich auch, als wir die erste Umfrageerstellen.

Umfrage betitelt, Art der Frage ausgewählt, Frage und Antwortmöglichkeiten eingetippt und fertig. Innerhalb weniger Minuten ist eine kurze Umfrage mit 6-10 Fragen erstellt. Versenden kann man die Umfrage dann auch sofort. Für Kundenzufriedenheitsumfragen wird hier wohl der klassische Versand per E-Mail die beste Wahl sein. SurveyMonkey kann die Umfrage aber auch direkt bei Twitter oder Facebook posten oder einen Link zur Umfrage per SMS verschicken. Letztere Option kann je nach Kundengruppe auch für Kundenzufriedenheitsumfragen durchaus interessant sein.

3 2 1

Mit der richtigen Vorlage geht es noch einfacher

Der eigentliche Clou der SurveyMonkey App ist für uns aber die Möglichkeit, eine der vielen Vorlagen zu nutzen. Auch zum Thema Kunden-Feedback wartet SurveyMonkey mit einigen vorgefertigten Fragebögen auf, die man nur noch anpassen muss. Enthalten sind einige klassische Fragen, die man wahrscheinlich dankbar übernehmen wird und es gibt Fragen, über die man vielleicht noch gar nicht nachgedacht hatte und die als Ideengeber fungieren. Bei der Anpassung der Templates hat man viele Möglichkeiten von der Wahl eines anderen Farbschemas, das vielleicht eher den Farben des eigenen Unternehmens entspricht, über die Wahl der Reihenfolge der Fragen bis zur Entscheidung darüber, welche Informationen dem Empfänger der Umfrage angezeigt werden sollen (Anzahl der Fragen, Umfrage-Titel etc.).

5 67

Auswertung

8Für die Auswertung der eigenen Umfrageergebnisse liefert die SurveyMonkey App ebenfalls einen ansehnlichen Baukasten an einfachen, deskriptiven Statistiken und Grafiken, die sich an die eigenen Bedürfnisse leicht anpassen lassen. Überrascht hat uns die Geschwindigkeit der Datenübermittlung. Nur wenige Sekunden nachdem eine neue Umfrage ausgefüllt wurde, sind die Ergebnisse in den Auswertungen und Statistiken sichtbar. Besonders gut gefällt uns auch, dass die SurveyMonkey App bereits eine Auswertung des Net Promoter Score mitliefert.

Fazit

Wir haben durchaus einige kleinere Fehler in der App erlebt. So passiert es z.B. manchmal, dass die Übersicht über die bereits erstellten Umfragen als leer angezeigt wird. Wenn man allerdings den Menüpunkt wechselt und dann zur Übersicht zurückkehrt, ist das Problem in der Regel behoben. Darüber hinaus ist uns die App leider ein paar Mal abgestürzt und wir finden es schade, dass es keine dedizierte Android App gibt. SurveyMonkey verweist allerdings darauf, dass seine Internetseiten für alle Geräte optimiert wären und überall gleichermaßen gut funktionieren würden. In diesem Fall wäre eine spezielle Android App natürlich auch nicht notwendig.

Insgesamt macht die App auf uns einen sehr guten Eindruck. Sie bietet eine Fülle an Möglichkeiten, ist sehr intuitiv zu bedienen und leicht verständlich. Die bereits vorgefertigten Templates und Auswertungsvarianten sind durchaus hilfreich und lassen sich bei Bedarf einfach anpassen. Alles in allem eine tolle Sache, die Kundenzufriedenheitsumfragen zum Kinderspiel werden lässt. Und das alles völlig kostenfrei. Daumen hoch.

Ein letzter Hinweis 10

Unsere Screenshots sind in englischer Sprache, was allerdings nicht daran liegt, dass die App nur auf Englisch verfügbar wäre. Ganz im Gegenteil ist die SurveyMonkey App ein wirklich international taugliches Produkt, das in allen möglichen Sprachen verfügbar ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Trackback from your site.

Leave a comment

Wir nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegen!

Ihr Kunde ruft Sie an, doch Sie sind gerade beschäftigt, unterwegs oder in einem wichtigen Gespräch? Unsere professionellen Sekretärinnen nehmen Anrufe in Ihrem Namen entgegen und bearbeiten sie nach Ihren Vorgaben.

  • ✓ 24h telefonische Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr
  • ✓ Anrufannahme, Terminvereinbarung und Online Fax-Service
  • ✓ Muttersprachiges Sekretariat auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • ✓ Kostenfreie Smartphone App für iOS und Android
  • Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und Sie erhalten für Ihren ersten Monat 50 € Startguthaben.

    Jetzt Angebot anfordern und Startguthaben sichern!

    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

    Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*