happy employee

Gutes Betriebsklima – So geht’s!

Dass ein gutes und angenehmes Betriebsklima der Schlüssel zu motivierten und engagierten Mitarbeitern und somit zu einem erfolgreichen Unternehmen darstellt, ist kein Geheimnis. Tatsächlich werden glückliche Mitarbeiter immer öfter direkt mit der Erfolgsbilanz der Firma in Verbindung gebracht. Doch wie schafft man eine Atmosphäre im Büro, in der die Angestellten nicht nur gerne arbeiten, sondern sich auch rundum wohlfühlen?

Das äußere Umfeld und die Bedingungen müssen stimmen

Niemand kann in einem tristen und ungesunden Arbeitsumfeld motiviert, glücklich und produktiv sein. Es lohnt sich daher, ausreichend Zeit in die Planung von Büro- und Arbeitsplatzdesign zu investieren. Dabei sollte der Fokus nicht nur auf Ergonomie, Belichtung und Unfallprävention liegen, sondern auch andere Aspekte wie Spaß sowie Erholung und Regeneration sollten beim Design und bei der Einrichtung bedacht werden.

Lassen Sie sich von den 16 coolsten Büros der Welt inspirieren.

Vertrauen schaffen

Wer seine Mitarbeiter fragt, worauf Sie in ihrem Arbeitsumfeld am meisten Wert legen, wird oft die folgenden Dinge zu hören bekommen: Vertrauen, Fairness und Ehrlichkeit. Diese drei Eigenschaften sind in der Tat die Hauptzutaten für ein angenehmes Betriebsklima, in dem das Arbeiten Spaß macht und die Motivation erhalten bleibt.

Hier ist es wichtig, dass Führungskräfte mit gutem Beispiel vorangehen. Dass der Chef seine Versprechen hält und man sich auf sein Wort verlassen kann, motiviert dazu, es ihm gleichzutun. Dazu gehört auch ein ehrlicher Umgang in unangenehmen Situationen. Stehen Sie zu Ihren Fehlern, zeigen Sie Verständnis für Ihre Kollegen und bewahren Sie sich Ihre Menschlichkeit!

Kommunikation verbindet

Nur wer mit seinen Mitmenschen richtig kommuniziert, kann stabile und positive Verbindungen knüpfen. Aus diesem Grund ist offene und wertschätzende Kommunikation ein ganz wesentlicher Aspekt eines guten Betriebsklimas. Zwar sind jedes Gespräch und jeder Gesprächspartner unterschiedlich und es existiert kein Patentrezept für eine gute Kommunikationsfähigkeit. Dennoch gibt es fünf Grundregeln, die einen positiven Verlauf Ihrer privaten sowie geschäftlichen Gespräche begünstigen:

  1. Blickkontakt signalisiert Interesse und schafft die Grundlage für eine offene und ehrliche Unterhaltung.
  1. Behandeln Sie angenehme und unangenehme Inhalte im Wechsel. Beginnen und enden Sie Gespräche immer mit positiven Themen.
  1. Reduzieren Sie ein Gespräch nicht nur auf die harten Fakten. Menschen kommunizieren in Geschichten, wenn Sie also gehört und ernst genommen werden möchten, geben Sie Ihren Fakten eine glaubwürdige und nachvollziehbare Handlung.
  1. Kommunizieren Sie mit allen Sinnen und achten Sie dabei auf die Signale Ihres Gegenübers in Form von Mimik und Gestik.
  1. Treffen Sie keinerlei Annahmen über den Gesprächsverlauf oder Ihren Gesprächspartner.

Fördern Sie Ihre Teammitglieder und Mitarbeiter

Für ein gutes Betriebsklima ist es wichtig, dass sich jeder einzelne Mitarbeiter gehört, verstanden und bestärkt fühlt. Versuchen Sie die Talente jedes Einzelnen zu entdecken und diese zu fördern. Übertragen Sie vermehrt Aufgaben und Verantwortung, die ihren Teammitgliedern dabei helfen, das eigene Potenzial zu erkennen und zu nutzen.

Seien Sie als Ansprechpartner stets verfügbar, aber halten Sie sich aktiv zurück, um eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise zu fördern. Das stärkt nicht nur das Vertrauen und das Selbstbewusstsein der einzelnen Mitarbeiter, sondern auch die Motivation.

Nehmen Sie sich selbst und das Business nicht zu ernst

Fokussieren Sie sich nicht zu verbissen auf Ziele und Erfolge, sondern sorgen Sie mit einer Prise Humor im Arbeitsalltag für eine entspannte Atmosphäre. Wenn Ihre Mitarbeiter mit Spaß an die Arbeit gehen und gerne im Büro sind, kommen gutes Betriebsklima, Leistungsbereitschaft und Motivation von ganz alleine – und letztendlich sind es diese Dinge, die den Erfolg eines jeden Unternehmens garantieren!

Trackback from your site.

Leave a comment

Wir nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegen!

Ihr Kunde ruft Sie an, doch Sie sind gerade beschäftigt, unterwegs oder in einem wichtigen Gespräch? Unsere professionellen Sekretärinnen nehmen Anrufe in Ihrem Namen entgegen und bearbeiten sie nach Ihren Vorgaben.

  • ✓ 24h telefonische Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr
  • ✓ Anrufannahme, Terminvereinbarung und Online Fax-Service
  • ✓ Muttersprachiges Sekretariat auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • ✓ Kostenfreie Smartphone App für iOS und Android
  • Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und Sie erhalten für Ihren ersten Monat 50 € Startguthaben.

    Jetzt Angebot anfordern und Startguthaben sichern!

    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

    Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*