Zeitersparnis am PC – Schneller fehlerfrei tippen

Die meisten von uns verbringen täglich sehr viel Zeit vor dem Computer. Wir schreiben E-Mails, Verträge, Werbetexte und Fachartikel. Eine Möglichkeit bei diesen Arbeiten Zeit einzusparen, ist natürlich, schneller zu denken, früher die richtige Formulierung zu finden und sofort die durchschlagende Idee parat zu haben. Klingt schwer zu realisieren, oder?

Die einfachere Möglichkeit, täglich bis zu eine Stunde einsparen, liegt in Ihrer Tippgeschwindigkeit. Zugegeben, es erfordert Übung, seine Tippgeschwindigkeit zu verbessern und gleichzeitig die Zahl der Fehler (die ebenfalls Zeit kosten, da sie korrigiert werden müssen) zu verringern. Aber wirklich jeder kann es lernen, mit einfachen Mitteln und kostenfrei.

Das Internet bietet eine Menge tolle Tools und Programme, die sinnvolle Übungen vorgeben und statistisch genau auswerten, auf welchem Level Sie sich bereits befinden und welche Lektionen Sie persönlich voranbringen. Hier eine kleine Auswahl von kostenfreien Online Tipptrainern, mit denen Sie schneller und fehlerfrei tippen lernen:

Die meisten dieser Online-Tipptrainer werden Ihnen das sogenannte Zehnfingersystem beibringen. Die meisten Menschen benutzen beim Tippen 2-4 Finger ihrer Hände. Dabei könnten mit etwas Übung alle 10 Finger über die Tastatur fliegen, was natürlich zum Einen die Geschwindigkeit erhöht, mit etwas Übung aber auf Fehler verringert, weil jeder Finger nur wenige Tasten zu bedienen hat, die nah beieinander liegen, so dass die Gefahr, eine falsche Taste zu erwischen, deutlich sinkt. Ein weiterer Vorteil des Zehnfingersystems: Sie werden lernen, blind zu schreiben, also nicht mehr ständig zwischen Tastatur und Bildschirm hin und her zu schauen. Das entspannt Ihre Augen und Sie werden bei der Bildschirmarbeit nicht so schnell ermüden. Mehr als genug Argumente also, um sich täglich eine halbe Stunde Zeit zu nehmen und mit einem Online Tipptrainer zu üben. Hier noch einige Grundlagen, die Sie dabei beachten sollten:

 

  1. Langsam anfangen

Wer zu schnell zu viel erwartet, wird bald die Lust am Tipptraining verlieren. Am besten Sie starten damit, Ihre aktuelle Tippgeschwindigkeit zu messen. Geben Sie dazu einfach in eine Suchmaschine „WPM Test Deutsch“ ein und klicken Sie eines der ersten Ergebnisse an. Sie werden zu einem kurzen Test gelangen, der Ihre Tippgeschwindigkeit in WPM (Wörtern pro Minute) misst. Nun haben Sie einen Ausgangswert, den Sie Schritt für Schritt verbessern können. Selbst wenn Sie nach einer Woche Training (wir empfehlen täglich eine halbe Stunde) das Gefühl haben, sich kein bisschen verbessert zu haben, wird Ihr WPM Wert eine objektive Messgröße und Motivationshilfe darstellen.

 

  1. Nicht auf die Hände schauen

Es ist sehr wichtig, von Anfang an darauf zu achten, beim Tipptraining nicht auf die Hände zu schauen. Das kann sehr frustrierend sein, weil es mitunter mehrere Anläufe brauchen wird, bis Ihre Finger blind die richtige Taste gefunden haben, aber es lohnt sich, denn die richtige Bewegung und Position der Tasten muss sich in Ihr physisches Gedächtnis einprägen. Falls es Ihnen einfach zu schwer fällt, nicht auf Ihre Finger zu sehen, können Sie auch ein leichtes Geschirrhandtuch über Ihre Hände legen, damit Sie nicht schummeln können.

 

  1. Die richtige Haltung und Position beim Tippen

Gerad am Anfang kann das Tipptraining sehr anstrengend sein. Man verkrampft schnell bei dem Versuch, die richtigen Tasten zu treffen, ohne es sofort zu bemerken. Die Folge sind Schmerzen im Rücken, Nacken oder in den Händen, die den Spaß am Training schnell verderben. Deshalb gilt es, genau auf eine gesunde Sitzhaltung zu achten. Das heißt die Knie im 90-Grad-Winkel, die Füße flach auf dem Boden, Schultern nicht hängen lassen. Die Handgelenke sollten unbedingt mit der Tastatur auf einer Höhe liegen, um diese nicht unnötig zu belasten. Nehmen Sie sich vor Beginn des Training also etwas Zeit, um Ihren Stuhl und ggf. auch den Schreibtisch auf die richtige Höhe einzustellen.

Trackback from your site.

Laura Keddi

Laura Keddi ist Teamleiterin in der Marketing-Abteilung der ebuero AG. Sie selbst ist bei ihren Kampagnen- und Maßnahmenplänen ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, mit kleinem Budget möglichst viel Wirkung zu erzielen. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Bereich Online- und Kooperationsmarketing.

Comments (1)

Leave a comment

Wir nehmen Ihre Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegen!

Ihr Kunde ruft Sie an, doch Sie sind gerade beschäftigt, unterwegs oder in einem wichtigen Gespräch? Unsere professionellen Sekretärinnen nehmen Anrufe in Ihrem Namen entgegen und bearbeiten sie nach Ihren Vorgaben.

  • ✓ 24h telefonische Erreichbarkeit, an 365 Tagen im Jahr
  • ✓ Anrufannahme, Terminvereinbarung und Online Fax-Service
  • ✓ Muttersprachiges Sekretariat auch in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • ✓ Kostenfreie Smartphone App für iOS und Android
  • Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und Sie erhalten für Ihren ersten Monat 50 € Startguthaben.

    Jetzt Angebot anfordern und Startguthaben sichern!

    Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

    Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.*